Top-Posts

  • 13.5.2014, Dienstag

    13 Mai 2014 ( #Drama Gesundheit )

    7 Uhr Frühsport. Ich freue mich auf den Sportlehrer und komme gut gelaunt zum Treffpunkt. Der Frühsport enttarnt sich als Jogging-Gruppe. Habe ich erwähnt, dass ich gehbehindert bin? Ich stehe dort also etwas verloren mit meinem Gehstock herum und erfahre,...

  • 14.5.2014, Mittwoch

    14 Mai 2014 ( #Alltag )

    Voll mieses Karma heute. Da ich um 8 Uhr schon Konditionsschwimmen habe, muss ich früher zum Frühstück. Schon im Aufzug begegne ich einer weinenden Dame, der ich aber leider nicht weiterhelfen kann. Beim Frühstück wird mein laktosefreier Joghurt vergessen...

  • 16.5.2014, Freitag

    16 Mai 2014 ( #Gesundheit )

    Sonne! Das ist mein erster Gedanke beim Aufwachen. Und dann: blauer Himmel! Und noch etwas ist anders als sonst: mein nagender Dauerhunger ist einem Gefühl der Leichtigkeit und Freiheit gewichen. Okay, ich friere und mein Kreislauf schlappt, aber was...

  • 17.5.2014, Samstag

    17 Mai 2014 ( #Samstag )

    Um 6 Uhr ist der liebende Ehemann schon wach. Nach den vielen und informativen Vorträgen der letzten Wochen kann ich ihm auch gleich erklären, woran das liegt: in seinem Alter sei das die ganz normale senile Bettflucht. Die nächste halbe Stunde schweigt...

  • 18.5.2014, Sonntag

    18 Mai 2014 ( #Weltschmerz )

    Nun ist er wieder abgereist, der bestmögliche aller liebenden Ehemänner. Bis dahin hat er aber nur gestaunt: dass das Haus sich sehr bemüht, sowenig wie möglich nach Klinik auszusehen mit lichtdurchflutetem Foyer und den hellen großzügigen Zimmern, gefiel...

  • 19.5.2014, Montag

    19 Mai 2014 ( #Montag )

    7 Uhr Frühsport an einem Montagmorgen, ist so etwas überhaupt legal? Leider hält sich das Wetter draußen nicht im geringsten an die Wetter-App, die Sonne anzeigt. Es ist bewölkt, feucht und wie jeden Tag saukalt. Mein Knie tut weh. Ich quäle mich mühsam...

  • 20.5.2014, Dienstag

    20 Mai 2014 ( #Sonnenschein )

    Es gibt Schlimmeres als Frühsport um 7 Uhr, nämlich Sozialrecht um 8. Nach einem wegen Aufstehtrödelns etwas hastigem Frühstück, das wegen seiner Kargheit im Grunde nicht einmal diesen Aufwand lohnt, sitze ich einmal mehr im Seminarraum und lasse die...

  • 21.5.2014, Mittwoch

    21 Mai 2014 ( #Krawallige Stimmung )

    Heute bin ich anarchisch bis krawallig gestimmt. Den Frühsport um 7 Uhr schwänze ich nicht etwa, sondern ich gehe hin! Zielsicher peile ich die erste von Sonnenlicht überflutete Sitzbank an und habe Glück: es ist gleich die erste direkt am Parkeingang....

  • 22.5.2014, Donnerstag

    22 Mai 2014 ( #Sozialkompetenz )

    Mein heutiges Horoskop verspricht einen Tag wie jeden anderen hier auch: „Mit einem starken Merkur- und Pluto-Einfluss stehen Sie heute unter Dampf. Und wenn es darum geht, Kritik auszuteilen, sind Sie nicht immer zimperlich.“ Und diesen Tag beginne ich...

  • 23.5.2014, Freitag

    23 Mai 2014 ( #Traurigkeit )

    Und wieder ein Tag, an dem nichts richtig rund läuft. Die schmerzenden Halswirbel haben mich kaum schlafen lassen. Wie gerädert quäle ich mich aus dem Bett. Manuelle Therapie habe ich zur Frühstücks-Zeit: gerne verkürze ich das Essen auf 10 Minuten, denn...

  • 26.5.2014, Montag

    26 Mai 2014 ( #Letzter Tag )

    Mein letzter Tag hier beginnt ungewohnt. Schon um 6 Uhr werde ich geweckt durch einige Möbelpacker, die lautstark im Nebenzimmer alles Bewegliche umtauschen, umräumen, rausräumen. Was genau da vor sich geht, erschließt sich mir nicht; die Inhalte der...

  • 27.5.2014, Dienstag, Abreisetag

    27 Mai 2014 ( #Abschied )

    Gnadenlos früh klingelt der Wecker. Draußen graut der Morgen trostlos vor sich hin. Es regnet. Ich springe energiegeladen und fröhlich aus meinem Bett, reiße die Balkontür auf und freue mich des Lebens, denn heute geht es nach Hause! Lange halte ich das...

  • 25.5.2014, Sonntag

    25 Mai 2014 ( #Stilles Tal und Waldeslust )

    Na, also! Blauer Himmel mit ein paar Wolken am Horizont; so sieht es draußen aus - und auch in meinem Kopf. Mit diesen Migräne-Resten werde ich locker fertig. So beschließe ich beim Aufstehen, heute positiv und energiegeladen zu sein. Mal gucken, wie...

  • 24.5.2014, Samstag

    24 Mai 2014 ( #Migraene )

    Und noch so ein Tag. Aber ich denke positiv und übe mich gegen die anschleichende Migräne in der Anwendung des Gelernten: ich atme „Baum“, und noch einen Baum, weitere Bäume, einen ganzen Wald. Hilft nicht. Ich gehe hinein in den Schmerz, umgrenze ihn,...

  • Vorgeschichte

    10 Mai 2014

    Das Leben kann einen bisweilen ganz schön zu Fall bringen. So geschehen an meinem 49. Geburtstag vor anderthalb Jahren. Munter kam ich vom Sport und stolperte auf dem unbeleuchteten Parkplatz über eine Bordsteinkante. Im linken Bein war einiges übel kaputt....

  • 8.5.2014, Donnerstag

    10 Mai 2014

    Ich wache nachts auf mit Kopfschmerzen. Die typischen Schmerzen, die immer dann auftauchen, wenn sich in der oberen Halswirbelsäule etwas verschoben hat. In Heidelberg habe ich etliche Menschen, die ich bei Bedarf anrufen kann und meistens sehr schnell...

  • 9.5.2014, Freitag

    10 Mai 2014

    Mein Plan für heute ist dünn. Ein Vortrag um 9 Uhr und einer um 11. Auf dem Weg zum Frühstück begegne ich der Dame aus der Kennenlerngruppe, die so fassungslos fragte, ob die Massage in der Gruppe stattfindet. Sie ist Abteilungsleiterin in einem Kaufhaus...

  • 12.5.2014, Montag

    12 Mai 2014

    Der erste Blick auf meinen neuen Therapieplan ist vielversprechend. Der Wochenplan umfasst ganze anderthalb Seiten. Täglich habe ich jetzt eine Reizstrombehandlung – zumindest bis das von der Krankenkasse georderte Tens-Gerät da ist; dann bin ich „selbstständig“....

  • 10.5.2014, Samstag

    10 Mai 2014

    Als der Wecker klingelt, spiele ich mit dem Gedanken, einfach weiterzuschlafen. Warum so früh aus dem Bett quälen, wenn ich heute sowieso nichts vorhabe? Beim Anziehen merke ich, dass meine Hose heftig und störend rutscht. Anscheinend habe ich ziemlich...

  • 11.5.2014, Sonntag

    11 Mai 2014

    Ein weiteres Mal habe ich wenig Lust aufzustehen. Im Bad stelle ich fest, dass die T-Shirts auf dem Handtuchhalter noch immer feucht sind. Ich drapiere um auf die Heizung. Was trocken ist, ist übel zerknittert. Normalerweise bin ich da sehr penibel und...

  • 7.5.2014, Mittwoch

    10 Mai 2014

    Da ich um 8 Uhr einen Termin beim Oberarzt habe, gehe ich schon um 7.30 zum Frühstück – das Buffet wird um 7.15 Uhr eröffnet. Obstsalat ist schon keiner mehr da. Aber Brötchen in Hülle und Fülle. Der Kaffee ist für eine Großküche ertragbar. Der Oberarzt...

  • 15.5.2014, Donnerstag

    15 Mai 2014

    Zum Jogging um 7 Uhr komme ich bestens präpariert. Mit mehreren Lagen Unterwäsche, einer Unterlage zum Sitzen, Müsliriegeln in der Tasche und meinem Handy habe ich vor, die nächste Bank anzupeilen und dort meinen Bildungs-Horizont zu erweitern, sprich:...

  • 6.5.2014, Dienstag, Anreisetag

    10 Mai 2014

    Ankunft um 12.15 Uhr nach einer halbstündigen Busfahrt vom Eisenacher Bahnhof durch den schönen Thüringer Wald. Viele Kurven, entsetzlich viel Landschaft, ab und zu ein winziges Dorf mit nur einer Haltestelle „Linde“. Teilweise heißt die zentrale Dorfstraße...

  • Donnerstag, 26. April

    28 April 2018

    Heute erwartet mich ein knallvolles Programm. Nach Blutentnahme und Frühstück (7 Fettpunkte) geht es in einen großen Besprechungsraum, in dem uns laut Plan der Chefarzt das Reha-Konzept erläutern soll. Der Chef ist jung und dynamisch, betont aber, dass...

  • Freitag, 27. April

    28 April 2018

    Liegt es an der Unterernährung? An der brettharten Matratze? Am Koffeinmangel? Oder am Training am Tag zuvor? Ich wache auf mit bohrenden Kopfschmerzen. Zum Frühstück muss ich bereits kurz nach 7 Uhr, weil mich um 7.40 Uhr schon die erste Anwendung erwartet....

1 2 3 > >>