Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Montag, 30. April

Ein rechtschaffen übler Tag! Nach nur einer Stunde Schlaf quäle ich mich zum Frühstück. Ich sehe aus, als ob ich einen ausgewachsenen Kater habe, was umso tragischer ist, da diesem Aussehen nicht die Freuden des Alkoholkonsums vorausgegangen sind. Danach...

Weiterlesen

Sonntag, 29. April

Aufwachen mit Schmerzen. Bein, Rücken, Hüfte, Nacken, Kopf – alles jammert und sticht und hämmert nach einer weiteren Nacht im Folterbett. Auf dem Weg zum Frühstück gehe ich an der Rezeption vorbei und bitte dringend um eine weiche Auflage, ich könne...

Weiterlesen

Samstag, 28. April

Nach einer dank Matratze eher anstrengenden Nacht stelle ich morgens fest, dass mein gesamtes linkes Bein an ein modernes Kunstwerk erinnert. Wie auf einer Girlande ziehen sich sechs zwischen lila und grün changierende Blutergüsse mit einem Durchmesser...

Weiterlesen

Freitag, 27. April

Liegt es an der Unterernährung? An der brettharten Matratze? Am Koffeinmangel? Oder am Training am Tag zuvor? Ich wache auf mit bohrenden Kopfschmerzen. Zum Frühstück muss ich bereits kurz nach 7 Uhr, weil mich um 7.40 Uhr schon die erste Anwendung erwartet....

Weiterlesen

Donnerstag, 26. April

Heute erwartet mich ein knallvolles Programm. Nach Blutentnahme und Frühstück (7 Fettpunkte) geht es in einen großen Besprechungsraum, in dem uns laut Plan der Chefarzt das Reha-Konzept erläutern soll. Der Chef ist jung und dynamisch, betont aber, dass...

Weiterlesen

Vier Jahre Später, 25. April 2018

Ziemlich genau vier Jahre sind seit meiner letzten Reha vergangen. Vier Jahre, in denen das linke Knie nicht stabil, aber alltagstauglich ist, die Migräne nach wie vor sehr quält und eine neurologisch bedingte chronische Schmerzerkrankung das Sahnehäubchen...

Weiterlesen